Suche

paulaשspock

Schlagwort

Medien

Was die Doku „Auserwählt und augegrenzt“ zeigt

Über die genannte Dokumentation über Antisemitismus in Europa wurde die letzten Tage viel diskutiert. Am Ende werde ich weiterführende Links dazu anführen und nicht wiederholen, was schon pointiert über die typischen Doppelstandards und Zensuren geschrieben wurde, die scheinbar immer angewendet werden wenn es um Antisemitismus und Judenfeindlichkeit geht. So zeigen dies nicht nur die Inhalte der Doku, sondern auch der Umgang mit ihr – anfangs sollte sie erst garnicht ausgestrahlt werden. Als sich der ARD dann auf Grund der heftigen Kritik eben dessen doch dazu entschied sie auszustrahlen, tat er das nur mit Beifügung relativierender Kommentare und einer anschließenden Diskussion, die nochmal klar machen sollte, dass der geschilderte Antisemitismus gründlich in Frage gestellt werden muss. Weiterlesen „Was die Doku „Auserwählt und augegrenzt“ zeigt“

Paula Spock liebt Kristen Stewart

Image-1

http://www.sueddeutsche.de/panorama/cannes-schlechter-bezahlt-in-high-heels-1.3522095

Madonna about women in music

Paula Spock liebt Ellen Degeneres

Alle sind Opfer von Terror, außer Juden. Oder: Der Hitler-Shop in Gaza

[Dieser Artikel wurde original auf sugarbox.at veröffentlicht und ist hier editiert publiziert]

Alles steht im Zeichen der Trauer. Der Terror tobt rund um den Globus und sucht seine Opfer. Dass dabei manche gleicher sind als die anderen war klar. Ich muss ehrlich sagen, dass mich das weder überrascht, noch derart aufgeregt hat, wie viele andere auf Facebook, die relativ schnell auf die Idee kamen, dass es vielleicht unfair sei, den einen Opfern mehr Aufmerksamkeit zu schenken als den anderen, als endlich auch Beirut neben Frankreich wahrgenommen wurde, die beide sehr zeitnah jüngst Opfer des Terrors wurden. Weiterlesen „Alle sind Opfer von Terror, außer Juden. Oder: Der Hitler-Shop in Gaza“

Orphan Black und das Weltbild

[Dieser Artikel wurde original auf sugarbox.at veröffentlicht und ist hier editiert publiziert]

 Ich bin normal kein Fan von diesen momentan massiv populären Mystery & Crime-Serien, die inflationär den Nervenkitzel der Leute auf Trab halten und mit fast ununterbrochener Spannungsgeladenheit, viel Verwirrung und ungelöster Rätsel ihre Zuschauer_innen halten. Aber Orphan Black! Wobei ich die Serie vor allem aus anderen Gründen faszinierend finde, als einfach nur deshalb, weil ich süchtig danach bin von Folge zu Folge mehr zu erfahren, worauf solche Serien ja aufbauen. Mich interessiert vor allem das durch die Geschichte und die Figuren transportierte Weltbild. Wenn wir uns die Figuren der Serie ansehen, wird eine bestimmte Lesart des Seins deutlich, das die Serie, wie ich finde, expliziter als andere Serien transportiert, auch wenn sie das wahrscheinlich nicht beabsichtigt, sondern die rätselhafte und spannende Storyline im Vordergrund hat. Fangen wir beim Offensichtlichsten an: Weiterlesen „Orphan Black und das Weltbild“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑