Manchmal ist eine Sache so ungeheuerlich und ungerecht, dass einem die Worte fehlen. So geht es mir nach dem Urteil gestern, dass Gina Lisa Lohfink zu 20.000€ wegen falscher Anschuldigung der Vergewaltigung verurteilt, obwohl es Filmaufnahmen gibt auf denen deutlich und mehrmals Gina Lisa Lohfink „Hör auf“ sagen zu hören ist und sie offenkundig stark benommen zeigen. Und obwohl es seit Juli den neuen „Nein heißt Nein“- Paragraphen gibt. Gestern ist ein sehr trauriger Tag für alle Frauen. Denn das Urteil heißt vor allem: Besser den Mund halten. Weiterlesen „Und so gewann die Rape Culture“